Eine kurze Vorschau auf die Edit Napoli - inklusive unserer eigens kuratierten Installation!


Indie Rock

Von Wava Carpenter

In zwei Wochen öffnet die Designmesse Edit Napoli zum ersten Mal ihre Tore für die Öffentlichkeit. Und wir sind bereits sehr gespannt! Wir freuen uns insbesondere, dass dieses brandneue internationale Design-Event neue Arbeitsmöglichkeiten für Designer*innen in den Mittelpunkt rückt: nämlich die unabhängige Eigenproduktion, in Zusammenarbeit mit lokalen Kunsthandwerker*innen und außerhalb der Konventionen und Vorstellungen der Großindustrie.

Auf der Liste von Aussteller*innen finden sich sowohl etablierte als auch aufstrebende Namen, aber sie alle haben sich dem wachsenden Trend der praxisnahen und selbstständigen Kreativität verschrieben. Mit großer Vorfreude erwarten wir daher die Projekte von Designer*innen wie Simone Crestani , Constance Guisset, Gum Design, Max Lipsey, Elisa Ossino , Dirk van der Kooij, und Nika Zupanc .

Skil Tapete von Serena Confalonieri für Wall & Decò Foto © Wall & Decò Wir werden ebenfalls mit unserem eigens kuratierten Raum vertreten sein, mit dem Titel Indie Rock: The New New Wave. Darin zelebrieren wir das gewagte aber dennoch elegante Design von heutigen, eigenständigen Kunsthandwerker*innen. Unser Dank geht daher an unsere Partner*innen: Bloc Studios , Yasmin Bawa , Serena Confalonieri, Eligo, JCP, Purho, Portego, Secolo , Elisa Strozyk und Wall & Decò. Und wenn es sich einrichten lässt, werden wir auch ein paar neue Werke unseres Freundes, dem italienischen Designer Antonio Aricò, vorstellen.

Außerdem können wir gar nicht genug betonen, wie zauberhaft Neapel als Stadt ist. Wir haben sogar ein paar Insider-Tipps von der legendären Designerin  Andrea Anastasio.

Ihr Abenteuer in Neapel wartet auf Sie. Buchen Sie es jetzt! 

Besuchen Sie die Edit Napoli vom 6. - 9. Juni 2019 im historischen San Domenico Maggiore Complex in Neapel.

 

  • Text von

    • Anna Carnick

      Anna Carnick

      Als ehemalige Redakteurin bei Assouline, der Aperture Foundation, Graphis und Clear feiert Anna die großen Künstler. Ihre Artikel erschienen in mehreren angesehenen Kunst- und Kulturpublikationen und sie hat mehr als 20 Bücher herausgegeben. Sie ist die Autorin von Design Voices und Nendo: 10/10 und hat eine Leidenschaft für ein gutes Picknick.
  • Text von

    • Wava Carpenter

      Wava Carpenter

      Seit ihrem Studium in Designgeschichte an der Parsons School of Design hatte Wava schon in vielen Bereichen der Designkultur den Hut auf: sie lehrte Designwissenschaft, kuratierte Ausstellungen, überwachte Auftragsarbeiten, organisierte Vorträge, schrieb Artikel und erledigte alle möglichen Aufgaben bei Design Miami. Wava lässt den Hut aber im Büro – auf der Straße bevorzugt sie ihre Sonnenbrille.
  • Übersetzung von

    • Ilias Ben Mna

      Ilias Ben Mna

      Ilias wuchs im Süden Deutschlands auf, aber mittlerweile ist er an vielen Orten daheim. Sein Fernweh brachte ihn nach North Carolina, wo er das College Basketball Team seiner Uni in Chapel Hill anfeuerte, nach Tunesien, wo er sich oftmals einen schwarzen Tee mit seinen Verwandten genehmigte und in die bildhübsche Stadt Vancouver in Kanada, wo er als Social Media Manager arbeitete. Momentan schreibt er eine Doktorarbeit zum Thema Film und zu seinen Hobbies gehören Gitarre spielen und die Berliner Comedy Clubs, die er unbeirrbar auf der Suche nach dem nächsten Lacher durchforstet.

Designbegeisterte hier entlang