Lovely & Co.

Wenn die Flut auf den Strand von Brighton trifft, beobachten Enzo und Lucy von Lovely & Co. das Szenario von ihrem Showroom in Brighton. Der Klang der Wellen und der Trubel der Stadt inspiriert die zwei Sammler, deren Liebe zur Musik ihren Geschmack in Design beeinflusst hat. Die selbsternannten „Nicht-Snobs“ Enzo und Lucy bieten nicht nur Eames Entwürfe an, sondern auch häufig Stücke unbekannter Herkunft. Alle Objekte werden mit Sorgfalt und Liebe behandelt – egal ob Designerstück oder nicht – denn für Lovely and Co. steht die Authentizität im Vordergrund. Was einst als Marktbude für Antiquitäten begann, konnte zum Showroom an der Küste werden. Dennoch haben Lucy und Enzo ihr Ziel nie aus den Augen verloren: sie wollen verschiedene Designstränge zusammenbringen und Räume erschaffen, die von der Vielfalt der Designepochen inspiriert werden.