Specimen Editions

Paris, Frankreich

Specimen Editions, 2010 von Alaric Miaume, Tristan Pannier und Etienne De Crouy gegründet, ist ein wagemutiges französisches Designunternehmen, das sich der Bearbeitung limitierter und nicht limitierter Handwerksmöbel und dekorativen Kunstobjekten von den fortschrittlichsten, talentiertesten zeitgenössischen Designern widmet. Zu den Designern des Sortiments gehören unter anderen Sylvain Rieu-Piquet, Guillaume Delvigne, Olivier Grégoire, Constance Guisset und . Jedes der Werke ist ein Aufmerksamkeit erregendes und gleichzeitig funktionelles Stück und das Ergebnis einer experimentierfreudigen Entdeckungsreise in das Edle und Profane - von Marmor, Glas, Kork und Karbon über Filz, Beton und Papier.

Zu den besonders nennenswerten Werken gehören der aus Filz und Glasfaser gefertigte Foldchair des französischen Designers Olivier Grégoire von 2010, die Deneb Kollektion aus Kork und Glas von Guillaume Delvigne, ebenfalls französischer Designer, und die Weight Vases aus dem Jahr 2011 aus Beton und Draht des thailändischen Designers Decha Archjananun.

Specimen Editions hat Standorte in Paris und L.A.