EO Denmark

Copenhagen, Dänemark

Nicole und Tor Vitner Servé gründeten 2013 das zeitgenössische Designlabel EO, was für Elements Optimal steht. Tor Vitner Servé ist derzeit Leiter des in Kopenhagen angesiedelten Unternehmens. Er absolvierte seinen Abschluss zum Möbelspezialisten an der Danish Furniture School in Odder. Nicole Vitner Servé ist Marketingmanagerin von EO. Sie studierte Advanced Architecture im Master an der Royal Danish Academy of Fine Arts & Architecture in Kopenhagen. EO entwirft in Zusammenarbeit mit Designer*innen aus der ganzen Welt einzigartige zeitlose Stücke. Bisherige Kooperationen entstanden unter anderem mit Marc Venot, Ioanna Vautrin sowie Takeshi Sawada. Die Unternehmensphilosophie beruht auf hochqualitatives Handwerk und der einzigartigen Beschaffenheit eines jeden Stückes.

Die Kollektion von EO umfasst Möbel, Teppiche und Wohnaccessoires, die in ihrer Verspieltheit ein stimmiges Gesamtbild liefern. So kommen beispielsweise Tierformen in verschiedenen Abstraktionsgraden immer wieder vor, wie der Bambi Chair (2011) von Takeshi Sawada für EO und der Elephant Chair (2015) mit passendem Tisch von Marc Venot für EO zeigen. Die Kindermöbel bestechen vor allem durch ihren minimalistische Formensprache. EO arbeitete 2012 gemeinsam mit der bekannten Pariser Designerin Ionna Vautrin an der Zoo Collection, einer Serie aus plüschigen, stilisierten Tierformen in überdimensionalen oder regulären Kuscheltiergrößen. Diese Serie entstand ursprünglich für eine Ausstellung der Textilmanufaktur Kvadrat zu Ehren der legendären Designerin Nanna Ditzel. Die Mini Zoo Kollektion wurde als Teil der ständigen Sammlung von Spielzeugen im Musée des Arts Décoratifs in Paris gezeigt. Viele von EOs verspielten, peppigen Designs wie der Ice Cream Spiegel eignen sich sowohl für Kinder als auch für lebensfrohe Erwachsene mit einer Vorliebe für Pop Art.

Die Designs von EO werden von ausgewählten Händler*innen auf der ganzen Welt vertrieben. EO stellte unter anderem bereits auf der Salone in Mailand, der Maison et Objet in Paris und der Design & Furniture Fair in Stockholm aus. Der Hauptsitz von EO befindet sich weiterhin in Kopenhagen.