Politura

Mit dem Ziel, die Designs von hinter dem eisernen Vorhang aus der Mitte bis hin zum Ende des zwanzigsten Jahrhundert wieder zu entdecken, zeigt Politura Möbel aus der Midcentury Design-Bewegung Polens. Polnische Designer aus den 1950ern und 1960ern trugen maßgeblich dazu bei, der Realität der kommunistischen Nachkriegszeit zu entfliehen. Ein universelles Verlangen nach Schönheit und Modernität inspirierte das funktionale und doch elegante Design die mit einer limitieren Anzahl an verfügbaren Materialien geschaffen wurden. Trotz der ökonomischen Restriktionen und der staatlichen Einmischung beim Austausch von Ideen schufen junge Designer ergonomisch und expressive Entwürfe mit simplen, organischen Formen. The verfügbaren Materialien der Zeit - Sperhollz, Metall oder Buche - wurden beim Großteil der Stücke verwendet. Das Team hinter Politura strebt danach, die Namen aller Designer ihrer Sammlung herauszufinden.