Johanna Pinder-Wilson

Johanna Pinder-Wilson startete in den späten 1990er Jahren ihr Unternehmen für dekorative Antiquitäten und präsentiert ihre eindrucksvolle Sammlung auf zahlreichen Designmessen, darunter die renommierte Decorative Antiques & Textiles Fair. Seit den Nullerjahren spezialisiert sie sich auf Mobiliar des 20. Jahrhunderts und akquiriert stilvolle Beleuchtung, Raumteiler, Drucke, Möbel und andere Objekte, die als Kulisse für Wohnräume des 21. Jahrhunderts dienen.