Galleria Rossana Orlandi

Galleria Rossana Orlandi wurde 2008 gegründet. Ihr Schwerpunkt liegt auf Arbeiten limitierter Auflagen und einzigartigen Werken heranwachsender internationaler Designtalente. Die Galerie mit Sitz in Mailand ist vor allem während der jährlichen Salone del Mobile im April eine große Attraktion.

Die Galerie fördert Arbeiten von Nacho Carbonell, James Plumb, Tom Dixon, Piet Hein Eek sowie Rybakken & Engekvist und weiteren Designer*innen.