COMINGHOME

Ursprünglich wurde das COMINGHOME Projekt 1997 als private Sammlung gegründet. Die Set Designerin Claudia Nowotny und der Architekt Rainer H. Söll bieten eine Auswahl an Vintage Möbeln von Beleuchtungsgegenständen und Accessoires zu Industrieobjekten, Gymnastikgeräten und ungewöhnlichen Dekorationsstücken. Der Fokus liegt dabei auf Designs der 1950er und 1960er Jahre mit Herkunft aus Deutschland, Skandinavien und Amerika. Der COMINGHOME Showroom befindet sich in einem früheren Fabrikgebäude in Hannover-Linden.